Eierbecher Blume mit Schleife
Eierbecher Filzen: Bunte Blüten

Material: (gekochtes) Ei als Formgeber, Rohwolle (evtl. in verschiedenen Farben), wasserfeste Unterlage, große Schale mit warmem Wasser und Seife (z.B. Handwaschseife; besonders schonend für Hände: Olivenseife), eine weitere Schale mit kaltem Wasser und etwas Essig, Nähe zum Waschbecken, feine und spitze Schere (z.B. Nagelschere), evtl. Deko (Schleife, etc.)

Anforderungsstufe: mittel

Zeitaufwand: ca. 15-30 Minuten

Filzen ist oft noch bekannt aus der eigenen Kindheit. Einige Hobby-Filzer stellen ganze Taschen mit eigenen Motiven selber her. Der Laie kann meist nur staunen, doch es geht auch anders: mit diesem einfachen Trick zaubert man eine wunderschöne Blüte aus einem umfilzten Ei - Filzerfahrungen werden nicht benötigt! Das Ei sollte am besten hart gekocht sein, damit es beim Filzen nicht bricht und bei Bedarf mehrfach verwendet werden kann.

Schritt 1 Schritt 2

Hinweis zu Schritt 2:

Die Wolle wird in Streifen gezupft. Die Streifen werden mit den Händen noch etwas auseinander- gezogen, sodass eine dünne Wolllage entsteht.

Schritt 3

Hinweis zu Schritt 3:

Die einzelnen Wolllagen werden zunächst nebeneinander zu einer Schicht zusammengelegt. Auf diese Schicht legt man eine weitere, die Streifen werden hier jedoch in anderer Richtung aneinandergereiht, damit die Wolle später besser verfilzen kann. Je mehr Schichten, desto dicker wird die Filzschicht des Eierbechers. Da jeder unterschiedlich dicke Wollagen zupft, muss selbst ausprobiert werden, wie viele Schichten für die gewollte Dicke nötig sind - das Erste umfilzte Ei ist also eine Art Test-Ei :) Bei mir haben 3-4 Schichten ausgereicht. Man kann natürlich mit verschiedenen Farben arbeiten. Dabei ist die unterste Schicht später außen zu sehen, die oberste innen.

Schritt 4 Schritt 5 Schritt 6 Schritt 7

Hinweis zu Schritt 7: Das Ei darf nicht mehr zu sehen sein, die Wolle soll gleichmäßig um das Ei verteilt sein. Bei Empfindlichen Händen können in den folgenden Schritten auch Handschuhe verwendet werden.

Schritt 8

Hinweis zu Schritt 8:

Beim Eintauchen der Wolle sollte darauf geachtet werden, dass sich möglichst keine großen Überlappungen/ Falten bilden.

Schritt 9 Schritt 10

Über die Oberfläche der Kugel wird zunächst sehr vorsichtig mit den Fingern gestrichen, damit keine Falten entstehen und die Oberfläche möglichst glatt bleibt. Zwischendurch wird die Wolle immer wieder ausgepresst/ eingetaucht. Die kreisenden Bewegungen können auf Dauer verstärkt werden. Es muss aber darauf geachtet werden, dass die Wolle gleichmäßig um das Ei verteilt bleibt.

Schritt 11
Schritt 13
Schritt 15
Schritt 18
Schritt 12

Mit der Zeit liegt die Wolle enger an dem Ei an, es hat sich eine sehr feste Filzschicht gebildet. Das Filz muss nun von der Seife befreit werden. Dazu spült man es zunächst mehrfach unter kaltem Wasser aus. Um die Seife zu neutralisieren, gibt man es anschließend in die zweite Schale mit Wasser und etwas Essig. So wird der Filz später nicht brüchig. Zum Schluss wird das Filz getrocknet (ausgepresst oder in Tuch gewickelt).

Schritt 14

Hinweis zu Schritt 14:

An der Spitze von dem Ei wird das Filz nun mit der Schere in Linien aufgeschnitten. Alle Linien kreuzen sich in einem Punkt auf der Spitze. Je mehr Linien, desto mehr Blütenblätter. Das Filz sollte aber nicht zu weit eingeschnitten werden, da der Eierbecher das Ei sonst nicht mehr sicher halten kann.

 

Schritt 16 Schritt 17
Schritt 19 Schritt 20

Hinweis zu Schritt 17:

Drückt man am anderen Ende von dem Ei das Filz zusammen, drückt man das Ei sehr leicht aus dem Filzmantel heraus. Es kann erneut zum Filzen genutzt werden.

Hinweis zu Schritt 20:

Der Boden des Eierbechers wird mit den Fingern noch etwas geweitet, damit der Eierbecher besser steht.

Schritt 21

Der Eierbecher kann nun beliebig verziert werden. Wer will, kann so auch einen Ostergruß hineinstecken.

Eierbecher im Stroh Eierbecher mit Schleife Eierbecher als Ostergruß

Tipp: Eine Schleife lässt sich am leichtesten umbinden, wenn ein Ei in dem Eierbecher ist.

aus Wolle gefilzte Blüten

Siehe auch:

Hasen-EierbecherOsterküken am StielRattankugeln

Zurück zur Übersicht: Eventbasteln - Frühling und Ostern  I  Basteln mit und für Kinder

 

 

 Werbung

 Werbung

 Werbung