3D Karte Schnuller basteln

Material: Tonpapier (beliebige Farbe für Karte und Schnullerhenkel, weiß), Lineal, Bleistift, Schere, Teppichbodenmesser, Papierkleber, 3D Klebepads (selbstklebend), ev. Locher

Anforderungsstufe: leicht bis mittel

Zeitaufwand: ca. 10-15 Minuten

Drucke Dir zunächst unsere kostenlose Bastelvorlage aus und übertrage sie auf Tonpapier. Für die Löcher im Schnuller kann je nach Wunsch auch ein Locher verwendet werden. Schneide dann ein 20 x 15 cm großes Stück Tonpapier als Karte zurecht. Zeichne die Mittellinie ein und ritze sie mit dem Teppichbodenmesser leicht nach, sodass die Karte später einfach und sauber geknickt werden kann.

Achtung! Schneide die Karte nicht ein, ritze sie nur an! Kindern sollte ein Erwachsener helfen.

Schritt 1 Schritt 2
Schritt 3 Schritt 4
Schritt 7 Schritt 8
Schritt 5 Schritt 6
Schritt 9

Achtung! Die angeritzte Seite der Karte muss oben liegen und es darf nur die rechte Karten- hälfte beklebt werden.

Wenn ein Schriftzug auf der Karte unerwünscht ist, kann man die Karte nun einfach knicken  - und fertig!

Schritt 10

Ansonsten kann man noch einen Schriftzug auf die Karte bringen. Schneide dazu zwei Streifen aus dem weißen Tonpapier aus, die nicht breiter sind als die Karte. Je nach Größe werden die einzeln aufgezeichneten Buchstaben größer oder kleiner:

Schritt 10 Schritt 11 Schritt 12
Schritt 13 Schritt 14 Schritt 15

Die Schnullerkarte sieht wunderschön aus und ist mit Inlay eine tolle Geburtskarte oder auch ein tolles Geschenk. Der Schnuller sieht dazu verblüffend echt aus.

3D Karte Schnuller

Siehe auch:

3D Karte Geburtstagstorte3D Karte zum Geburtstag3D Karte Küken

Zurück zur Übersicht: Basteln - Karten