Faltanleitung: Origami Himmel und Hölle

Material: quadratisches (farbiges) Blatt Papier (für Erwachsene wegen Fingergröße ca. 20x20 cm großes Blatt empfohlen, für Kinder schon ab 10x10 cm)

Anforderungsstufe: sehr leicht

Zeitaufwand: ein paar Minuten

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4
Schritt 5 Schritt 6 Schritt 7 Schritt 8
Schritt 9 Schritt 10 Schritt 11 Schritt 12
Schritt 13 Schritt 12 Schritt 14 Schritt 15
Schritt 16

Es gibt natürlich viele verschiedene Arten, wie mit Himmel und Hölle gespielt werden kann. Hier die zwei beliebtesten:

Spiel 1: Klassisches Himmel und Hölle

Schritt 1 Schritt 2
Schritt 5 Schritt 6
Schritt 3 Schritt 4

Jedes entstandene Dreieck der Außenseite wird nun mit einer Zahl von 1 bis 8 beschriftet.

Danach wird auf jeden der vier Innenteile ein Befehl geschrieben und das Ganze wieder zurückgeklappt.

Spielanleitung: Stecke den Zeigefinger und den Daumen beider Hände in die Taschen auf der unbeschrifteten Seite. Dein Mitspieler sagt Dir nun eine beliebige Zahl zwischen 1 und 8. Angenommen er sagt 2: Öffne und schließe das Spiel zwei Mal (siehe Bilder unten). Jetzt sollten vier Zahlen zu sehen sein, in unserem Beispiel sind es die Zahlen 5, 7, 8 und 1. Dein Mitspieler kann sich eine der vier Zahlen aussuchen. Angenommen er nimmt die 7: Nun musst Du nachsehen, was für ein Befehl sich hinter der Nummer 7 verbirgt, indem Du das dazugehörige Dreieck aufklappst. In unserem Beispiel müsste Dein Mitspieler wegrennen.

Schritt 7 Schritt 8
Schritt 11 Schritt 12
Schritt 9 Schritt 10

Viel Spaß mit Himmel und Hölle wünscht euch BesserBasteln.de!

Siehe auch:

WürfelSegelbootFächer

Spiel 2: Schnappspiel

Bemale das Gefaltete nach deinen Wünschen, z.B. mit Kussmund oder Haizähnen.

Nun steckst du deine Finger in die “Handpuppe” und schnappst nach den anderen, die wiederum z.B. ihre Finger möglichst schnell wegziehen sollten.

Oder wie wär´s mit einem Kusswettbewerb...?

Zurück zur Übersicht: Origami - Gegenstände