Der schnellste Adventskalender der Welt aus Dominosteinen
Der schnellste Adventskalender der Welt

Material: mindestens 24 Dominosteine aus Schokolade (je nach Packungsgröße also mehrere Packungen), Spritzbeutel mit sehr feinem Aufsatz oder einen Gefrierbeutel und Schere, 1 Ei, 200g Puderzucker, evtl. ein paar Tropfen Zitronensaft, evtl. etwas Lebensmittelfarbe (gelb), 1-2 TL Speisestärke

Anforderungsstufe: sehr leicht

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten

Dieser Adventskalender sollte aus Haltbarkeitszwecken erst gegen Ende November gemacht werden.

Er ist der “schnellste Adventskalender der Welt”, weil man die Dominosteine nur mit den entsprechenden Zahlen beschriften muss. Hierzu mischt man sich eine Spritzglasur an:

1. 1 Eiweiß mit der Rührmaschine fast steif schlagen

2. 200g Puderzucker einrieseln lassen

3. für den Geschmack evtl. noch ein paar Tropfen Zitronensaft hinzugeben

4. für die Farbe evtl. noch etwas Lebensmittelfarbe hinzugeben

5. für eine festere Konsistenz 1-2 TL Speisestärke unterrühren

Die Spritzglasur wird in einen Spritzbeutel gefüllt, möglichst ohne Lufteinschluss. Besitzt man keinen Spritzbeutel mit dem entsprechenden Aufsatz, kann man sich ganz leicht selber einen machen, der oft sogar eine viel feinere Öffnung hat und besser geeignet ist:

Man schneidet von einem Gefrierbeutel eine Ecke ab, nur so groß, dass gerade ein kleines Loch entsteht. Diese kann nun auch befüllt werden.

Bevor es losgeht, wird noch etwas Spritzglasur herausgedrückt und mit ihr evtl. vorhandene Luftblasen. Nun verziert man die einzelnen Dominosteine mit Zahlen. Misslingt ein Versuch, so kann die Spritzglasur einfach vorsichtig wieder abgewischt werden. Ein paar Extra-Dominosteine mit Herzen oder Smilies kommen auch immer gut an...

Spritztüte mit Aufsatz

Spritztüte

Spritztüte aus Plastikbeutel

Gefrierbeutel

weiße Spritzglasur

weiße Spritzglasur

gelbe Spritzglasur

gelbe Spritzglasur

Die fertigen Dominosteine werden in beliebiger Form (z.B. als Tannenbaum) zu einem Adventskalender angeordnet und kühl gelagert. Wenn er etwas zu früh fertig ist, sollte er erstmal möglichst luftdicht verschlossen aufbewahrt werden. Nun heißt es: Guten Appetit!

Der schnellste Adventskalender der Welt

Siehe auch:

Adventskalender aus FilzsäckchenAdventskalender als TannenbaumAdventskalender aus Häuschen

Zurück zur Übersicht: Eventbasteln - Winter und Weihnachten