3D Baumschmuck basteln

Material: Metallfolie, Schere, Heftgerät (Tacker), Faden, Nadel

Anforderungsstufe: sehr leicht

Zeitaufwand: ca. 5 Minuten

Für den 3D Baumschmuck wird hier eine zweifarbige Metallfolie benutzt, die auf der einen Seite rot und auf der anderen golden ist. Die Größe der Folienabschnitte kann man sich selbst aussuchen, je größer sie sind, desto größer wird auch der Baumschmuck sein. (Die Fotos der goldenen Seite konnten aus Gründen der Lichtverhältnisse nicht gut bearbeitet werden.)

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4
Schritt 5 Schritt 6 Schritt 7 Schritt 8
Schritt 9 Schritt 10 Schritt 11 Schritt 12
Schritt 13 Schritt 14 Schritt 15

Man kann alle möglichen Motive für 3D Baumschmuck verwenden, wichtig ist nur, dass das Motiv eine vertikale Spiegelachse besitzt (Bild rechts, blau), damit beim drehen des Baumschmucks die Illusion entsteht, er sei ein echter 3D Körper. Daher wird jedes Motiv auf seiner Spiegelachse geheftet.

3D Tannenbaum

Der Weihnachtsbaum ist auch ein Motiv mit vertikaler Spiegelachse. Hier wurden aber noch zusätzlich mehr als zwei Flächen zusammengetackert (siehe Bild links). Dies verstärkt den 3D-Effekt und kann bei jedem Motiv gemacht werden.

Spiegelachse
3D Tannenbaum

Siehe auch:

RingketteSternenklammerZiehharmonika-Engel

Zurück zur Übersicht: Eventbasteln - Winter und Weihnachten