CD-Ständer Gitarre
CD-Ständer Gitarre basteln

Material: Bleistift, Schere, Papierkleber, Sperrholz (ca. 6 mm und 4 mm dick), Laubsäge mit Ersatzsägeblättern, Schmirgelpapier, Geodreieck, Acryl (in beliebigen Farben) mit Pinseln, Mal- und Klebeunterlage, Holzleim, Din A4 Blatt Papier, ev. Stichsäge

Anforderungsstufe: schwer

Zeitaufwand: sehr groß (viel Geduld benötigt)

Drucke Dir zunächst die kostenlose Bastelvorlage für den CD-Ständer aus. Da das Motiv nicht auf ein A4 Blatt passt, musst Du die Vorlage zusammenkleben. Blatt 1 - Blatt 2 - Blatt 3

Vorlage
Einzelteile schmirgeln
Gitarrenwirbel
Gitarre bemalen

Nach dem Zusammenkleben der Vorlage werden die Einzelteile auf das Sperrholz gezeichnet und mit der Laubsäge ausgesägt. Dabei sollten die Gitarre und der Standfuß aus dem 6 mm dicken Sperrholz und die Abstandhalter aus dem 4 mm dicken Sperrholz gesägt werden. Wird mit einem großen Stück Sperrholz gearbeitet, kann es sein, dass speziell die Gitarre nicht mit der Laubsäge ausgesägt werden kann, weil man sie vom Rand aus mit der Säge nicht komplett umranden kann. In diesem Fall muss zunächst ein kleineres Stück vom Sperrholz mit einer Stichsäge abgesägt werden. Je nach Anzahl der Abstandhalter müssen 2-4 von ihnen etwas kürzer ausfallen, damit sie später nicht links und rechts außen über den Standfuß ragen.

abgeschrägte Kanten

Anschließend werden die Einzelteile geschmirgelt. Alle Kanten werden abgerundet, nur die späteren Klebekanten sollten nicht zu stark geschmirgelt werden, damit nicht unnötig Klebefläche verloren geht. Bereits jetzt kann durch Anhalten der Abstandhalter gesehen werden, ob sie von der Länge her passen. Mit dem Geodreieck sollte man sich zudem vergewissern, dass der rechte Winkel wirklich vorhanden ist, denn sonst entstehen beim Zusammenkleben unschöne Lücken.

Will man Wirbel anbringen, müssen diese jetzt angeklebt werden. Tut man dies leicht versetzt, entsteht ein toller Effekt, der die Gitarre unglaublich echt aussehen lässt. Es scheint später, als ob die Gitarre individuell gestimmt sei. Beim Ankleben dieses Details wird allerdings etwas Geduld benötigt.

Bevor die Teile beliebig angemalt werden, sollte man sie mit einem feuchten Tuch abwischen, damit sie vollkommen frei von Holzmehl sind.

Rückseite der Gitarre Einzelteile bemalen

Die Klebekanten brauchen nicht angemalt zu werden, da man sie später sowieso nicht sieht und zudem der Holzleim besser auf Holzflächen klebt.

Beim Anmalen des CD-Ständers können folgende Details berücksichtigt werden:

Gitarrensteg Schallloch Gitarrenkopf Saiten

Da Gold in diesem Fall die hellere Farbe ist, gilt für den Korpus der Gitarre: erst golden bemalen, dann mit schwarzer Farbe übermalen (z.B. Steg oder Schallloch). Allgemein gilt für das Bemalen der Gitarre: von hell zu dunkel!

Bei kleinen goldenen Flächen wie z.B. am Gitarrenkopf muss diese Regel jedoch nicht beachtet werden.

Gitarrensaiten können auch gemalt werden. Dazu wird das Din A4 Blatt längs in der Hälfte gefaltet und anschließend ein langer, sehr schmaler Streifen von der Knickkante abgeschnitten. Man muss dabei bedenken, dass dieser Streifen nach dem Aufklappen des Blattes doppelt so dick ist. Dieses Blatt wird an die gewünschten Stellen gelegt, an denen die Saiten der Gitarre entlangführen sollen. Während man es gut festhält, tupft man mit einem Pinsel die Farbe über den Schlitz in dem Blatt auf die Gitarre. Dieses Detail ist mit am schwersten zu realisieren.

Holzleim auftragen Gitarre anbringen fixieren

Bevor der Standfuß mit Holzleim bestrichen wird, sollten die regelmäßigen Abstände zwischen den Abstandhaltern getestet und festgesetzt werden. Zusammengeklebt werden anschließend zuerst die Gitarre und der Standfuß des CD-Ständers. Dabei wird die Gitarre im rechten Winkel auf den Standfuß geklebt. Es empfiehlt sich, den CD-Ständer mit einem großen Gegenstand zu fixieren, damit er nicht umkippt oder die ganze Zeit festgehalten werden muss. In der Trockenzeit muss darauf geachtet werden, dass weiterhin ein rechter Winkel besteht. Daher wird bereits ein Abstandhalter ganz links und ein anderer ganz rechts angeklebt:

Holzleim auftragen

 

CD-Ständer Gitarre

CD-Ständer Gitarre premium

Specials: Saiten, Wirbel, mehr Verzierungen (z.B. Ring ums Schallloch)

Abstandhalter ankleben
CD-Ständer Gitarre

CD-Ständer Gitarre normal

geringerer Zeitaufwand als bei der Premiumversion

Sind Gitarre und Standfuß getrocknet, können die restlichen Abstandhalter in regelmäßigen Abständen zueinander angeklebt werden. Dem CD-Ständer sollte nun genügend Zeit zum Aushärten des Klebers gegeben werden, bevor man CDs in ihn stellt.

CD-Ständer Gitarre

Siehe auch:

SüßigkeitencollageHawaiikette3D Karte zum Geburtstag

Zurück zur Übersicht: Basteln - (Kinder)Geburtstag  I Basteln - Dekoration  I  Basteln - Papier und Holz